Software & Systems Engineering Essentials

Die SEE hat sich als bedeutende, deutschsprachige Konferenz zu Vorgehensmodellen, Methoden und Werkzeugen etabliert. Sie bietet einen übergreifenden Blick auf Standards wie CMMI®, HERMES, ITIL®, PRINCE2™, RUP und V-Modell®XT, agile Vorgehensweisen wie SCRUM und task-orientierte Ansätze moderner Entwicklungsumgebungen.

Schwerpunktthema SEE2010: “Erfolgreich mit Standards”

Unter dem Motto “Erfolgreich mit Standards” greift die SEE 2010 als Schwerpunkt die Gestaltung und Einführung von Standards sowie den Nachweis der Standardkonformität auf.
In drei parallelen Vortragsreihen werden und anderem folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Standards sollte ein Auftraggeber verlangen, ohne einen Auftragnehmer unnötig einzuschränken?
  • Wie kann der Auftragnehmer diese Standards mit seinen eigenen Vorgaben in Einklang bringen?
  • Wie kann er die Einhaltung nachweisen?
  • Welches sind die Erfolgsfaktoren für Standardisierung in Unternehmen?
  • Wie führt man Standards so ein, dass Projektteams sie akzeptieren?

Zusätzlich bieten Tutorials zu V-Modell XT Bund, XÖV und SAGA einen Einblick in behördliche Standards.

Kontakt

Ute Schmalhofer
4Soft GmbH
Mittererstraße 3
D-80336 München

Telefon: +49-89-5307 44-529
Fax: +49-89-5307 44-45
E-Mail: orga@see-conf.de
Internet: www.see-conf.de

NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Proceedings SEE2010 abrufbar
Die Proceedings der SEE2010 sind als technischer Bericht mehr...
Herzlichen Dank!
Die Veranstalter bedanken sich recht herzlich mehr...
Neues zu den Tool Shootouts
Es wird wieder spannend – die Teilnehmer mehr...
Tutorials großteils ausgebucht
Die Tutorials, die parallel zu den Vorträgen mehr...

Veranstalter:

Veranstalter 4Soft Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) TU Clausthal

 

Sponsoren:

Sponsoren Berner & Mattner HiSolutions IBM ]init[ AG Microsoft microTOOL Capgemini sd&m

 

Medienpartner:

Medienpartner OBJEKTspektrum JavaSPEKTRUM